Methode


In der Schnauserei kommt die Methode der Kunsttherapie zu Anwendung. Sie aktiviert die in jedem Menschen vorhandenen schöpferischen Ressourcen und setzt Selbstheilungskräfte frei. Sie reguliert Prozesse der leiblichen, seelischen und geistigen Gesundheit (Salutogenese). Kunsttherapeut/innen arbeiten auf Grund einer fachspezifischen Diagnose mit den spezifischen Techniken ihrer Fachrichtungen. Ihre Grundlagen sind die Mittel und Wirkungen der Kunst und die therapeutische Beziehung. Verschiedene Medien und Methoden kommen zur Anwendung:

  • Malen
  • Gestalten
  • Neue Medien
  • Sprache
  • Musik
  • Drama
  • Tanz und Bewegung
  • Natur und ihre Materialien

Ärztliche Diagnosen werden fachspezifisch in kunsttherapeutisches Handeln umgesetzt.