unsere Tafelrunde


Nebst der umfangreicheren Schnauserrunde werden ca. 4 mal im Jahr einfache aber schmackhafte Tafelrunden organisiert, meist in Kombination mit einer fremden laienhaften Küchencrew, die mit viel Herzblut fremde kulinarische Einflüsse auf den Tisch zaubern.

Die nächste Tafelrunde findet vermutlich vor oder kurz nach dem Sommer statt. Wir informieren demnächst. 

Für 47.- pro Person (exkl. Getränke) darf ausgiebig geschnaust und unkompliziert mit den Tischnachbarn philosophiert werden. Es gibt fleischhaltige und vegetarische Gerichte, einfach aber schmackhaft zubereitet. Die Platzzahl ist beschränkt! Aber wir wären nicht wir, wenn wir nicht 2 Plätze offen lassen würden für diejenigen, die gerne mal zum halben Preis schnausen würden. Einfach am Wettbewerb unten teilnehmen – Wir halten die Daumen gedrückt!

20160801_203651

 

 

 

 

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (freiwillig)

Oder persönlich in der Schnauserei melden. Wir freuen uns auf Besuch!

*Die Daten werden ausschliesslich für die Teilnahme verwendet und danach gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und es erfolgt keine Barauszahlung. Die Teilnahme verpflichtet zu nichts.

 

Diejenigen, die ihrem Glück etwas nachhelfen möchten, können direkt in der Schnauserei am Geschicklichkeitswettbewerb teilnehmen. Hierzu muss man aus 1,5 Meter Entfernung einen Schwingbesen an einen Haken werfen, welcher an einer Leiter befestigt ist. Der Schwingbesen muss mindestens fünf Sekunden lang hängen bleiben. Und wenn das klappt, dann hast du einen Platz auf Sicher der nächsten Veranstaltung!

Ein Versuch kostet 5.-. Für jeden misslungenen Wurf gibt es natürlich verbalen oder materiellen Ansporn. Dieser sieht folgendermassen aus:

  1. misslungener Versuch:  eine verbale Aufmunterung und ein „gut gemacht“-Getätschel auf die Schulter
  2. misslungener Versuch:  ein Getränk nach Wahl (Kaffee, Tee, Softdrink, Sirup, Wasser…)
  3. misslungener Versuch:  eine kleine süsse Überraschung
  4. misslungener Versuch:  ein pflegeleichtes „Geburtshelfer“ Pflänzchen für zu Hause
  5. misslungener Versuch:  ein Freiwurf
  6. misslungener Versuch:  musst du demnach nicht bezahlen
  7. misslungener Versuch:  eine kurze sportliche und intensive Nackenmassage
  8. misslungener Versuch:  ein Bodyguard, der die ausbuhende Meute rundherum entfernt!
  9. misslungener Versuch:  ein mentales Kurzzeittraining
  10. misslungener Versuch:  ein Versprechen, dass du jetzt trotzdem bei der nächsten Tafelrunde mit am Tisch bist, da wir Mitleid haben 🙂

Wettbewerb Promotionsessen1

 

 

 

 

 

 

 

,